Ihr Team

Das Team des Rauchfangzentrums Högler schafft eine angenehme, familiäre Atmosphäre

Dipl.-Ing. Horst Högler setzte sich schon 1990 als Vorreiter für den Kunststoffüberdruckfang als ideale Lösung für die Brennwerttechnik ein und etablierte diesen erfolgreich in Wien. Mit dem Beruf groß geworden ist seine Tochter Mag. Sonja Högler, die im Jahr 2000 den elterlichen Rauchfangkehrerbetrieb übernahm und zusätzlich eine GesmbH gründete. Dabei setzt sie auf ein qualifiziertes Team, welches sich sowohl aus Rauchfangkehrern (Meistern) als auch Ingenieuren zusammensetzt. So können Sie sicher sein, immer von einem qualifizierten Mitarbeiter betreut zu werden! Besonders freut uns, dass wir ein Familienbetrieb geblieben sind, denn neben Mag. Sonja Högler, die im Betrieb sowohl als Inhaberin als auch als Rauchfangkehrerin tätig ist, sind auch Max und Moriz (Söhne) Högler im Unternehmen beschäftigt.

Jetzt kontaktieren!

Högler & Söhne sind für Sie da

Unser Betrieb legt Wert auf eine persönliche Betreuung sowie auf eine qualitätsvolle Umsetzung mit Hilfe von hochwertigen Produkten.

mag sonja högler

Mag. Sonja Högler

Inhaberin, Rauchfangkehrermeisterin, Biologin, Berufschullehrerin, allg. gerichtl. beeid. Sachverständige
Seit 1985 im Gewerbe tätig
Tätigkeit: alles

ing werner kainz

Ing. Werner Kainz

Rauchfangkehrermeister

Techniker und Sanierer

Tristan Leeb

Rauchfangkehrergeselle

moritz dietrich

Moriz Ditrich

Rauchfangkehrergeselle

jakob berger

Jakob Berger

Rauchfangkehrergeselle

max högler

Max Högler

Buchhaltung und Stimme am Telefon

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.